Club Olympus Spa & Fitness

🗺️ Adresse: Marlene-Dietrich-Platz 2, 10785 Berlin ( 📍 Google Maps)
☎️ Telefon: +49 (0)30 25531890
🚇 Bus & Bahn:
U-Bahn U2 Potsdamer Platz
S-Bahn S1, S2, S25, S26 Potsdamer Platz
Bus 200, 300, M41, M48, M85, N2
⏰ Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 6-23 Uhr
🌎 Webseitewww.hyatt.com
🅿 Parken: Direkt neben dem Grand Hyatt Hotel befindet sich die Tiefgarage Potsdamer Platz/Ludwig-Beck-Straße, in der man während des Aufenthalts parken kann. Über den Fahrstuhl der Garage kann man direkt in die Lobby des Grand Hyatt gelangen.

Der Club Olympus mit seinen Spa & Fitness-Angeboten befindet sich im obersten Stockwerk des Hotel Grand Hyatt Berlin, direkt am Potsdamer Platz. Von der S- und U-Bahn-Station Potsdamer Platz sind es nur wenige Minuten bis zum Hyatt. Man kann aber auch direkt in die Tiefgarage des Hotels fahren.

Der Pool des Club Olympus Spa im Grand Hyatt Berlin bietet einen atemberaubenden Blick über Philharmonie und West-Berlin.

Was erwartet mich im Club Olympus Spa & Fitness

Der Spa-Club im Grand Hyatt bietet einen großen 5x15m Pool mit Blick über die Hauptstadt sowie einen geräumigen Whirlpool für mehrere Personen. Weiterhin steht ein sehr gut eingerichteter Fitness-Raum zur Verfügung, für den man auch einen Personal-Trainer hinzubuchen kann. Die Saunalandschaft besteht aus einer ca. 12qm großen finnischen Sauna, einem Dampfbad und einem Solarium. Ein Highlight des Spa ist sicher die Regenvorhangdusche sowie der Kaltwassertank, in den man nach Sauna und Dusche eintauchen kann.

Dresscode: Es gibt keine expliziten Vorschriften für die Sauna. Echte Sauna-Enthusiasten können beruhigt nackt in die Sauna gehen, während internationale Gäste immer mal wieder auch in Badesachen oder mit umgewickelten Handtuch erscheinen werden.

Weiterhin gibt es überall Liegen, einen Ruheraum mit Ausblick über Berlin und eine große Aussenterrasse (250qm) um die vorzüge des höchsten Spa der Hauptstadt zu genießen.

Sowohl Mitgliedschaft als auch Tageskarte sind zwar recht teuer, dafür bietet der Club Olympus aber auch mehr Exklusivität und Privatsphäre als die meisten Spas in Berlin, da sich selten mehr als ein halbes Dutzend Gäste dort aufhalten. Lediglich zur Spitzenzeit am Wochenende und Abend, wo auch Hotelgäste den Bereich vermehrt nutzen kann es mal etwas voller werden.

Behandlungen & Massagen im Club Olympus

Der Club hat verschiedene Behandlungsräume, teils ebenfalls mit Blick über die Stadt. Behandlungen sind oft noch spontan verfügbar, können aber idealerweise schon im voraus auch online reserviert werden.

Dachterrasse des Grand Hyatt Club Olympus Spa mit Blick über Berlin (Quelle: Hyatt.com)

Eintrittspreise und Gebühren im Olympus Club Spa & Fitness

Wie der Name schon sagt, handelt es sich beim Olympus Club im Grand Hyatt tatsächlich um einen Club. Die Jahresmitgliedschaft kostet rund 2.000 EUR und beinhaltet neben dem Zugang zu Fitness und Spa auch kostenlose Handtücher, Bademantel, Tee, Kaffee und Wasser sowie Rabatte auf Behandlungen und Gastronomie im Grand Hyatt.

Tipp: Bereits ab Gruppen von 3 bzw. 5 Personen, reduziert sich die Mitgliedschaft auf 130 bzw 115 EUR pro Monat.

Day Spa: Tageskarte und Preise für das Grand Hyatt Spa

Die Tageskarte kostet im Club Olympus immerhin 70 EUR. Dafür ist man in der Woche und wenn man nicht am Abend den Club betritt aber auch fast unter sich. Das beste Angebot ist vermutlich aber der 2-Stunden-Pass für 30 EUR pro Person. So kann man auch für einen moderaten Preis ein paar Bahnen im Pool ziehen und sich bei Sauna und Dampfbad entspannen ohne ein Vermögen zu investieren. Einzige Einschränkung: Das 30 Euro Angebot ist nur Montags bis Donnerstag und an den Abenden des Wochenendes erhältlich.

Fazit: Für die begrenzte Auswahl an Saunen finden wir den Tagespass etwas teuer. Allerdings bietet der Club Olympus Ruhe und Abgeschiedenheit und ist selten auch nur annähernd voll. Das 2-Stunden-Ticket, welches es wochentags und an den Abenden des Wochenendes gibt, ist hingegen ein sehr gutes Angebot.

Besonders gefallen hat uns die einzigartige Blick über Berlin, der Whirlpool und Kaltwassertank sowie der Fakt, dass wir fast unter uns waren. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.